1. Rumlager
  2. /
  3. Rum ein edle Spirituose vorgestellt
  4. /
  5. Das Solera Verfahren
  6. /
  7. A.H. Riise Family Reserve Solera 1838 25 Jahre Rum (1 x 0.7 l)

A.H. Riise Family Reserve Solera 1838 25 Jahre Rum (1 x 0.7 l)

Herkunft: Jungferninseln
A.H. Riise Family Reserve ist Apotheker Riises feinster und exklusivster Rum, der durchschnittlich 25 Jahre alt ist.
Lediglich 3.000 Flaschen pro Jahr werden von diesem einmaligen Rum abgefüllt.

Hier finden Sie mehr Informationen zu diesem Rum: A.H. Riise, Brauner Rum, Das Solera Verfahren, Kupfer Pot-Still

Die Destillerie A.H. Riise liegt auf der St. Thomas Insel, eine amerikanische Jungferninsel in der Karibik. Bevor diese Insel ein amerikanisches Hoheitsgebiet wurde, war sie eine dänische Kolonie. Der Apotheker Albert Heinrich durfte um die 1840er Jahre nicht nur eine Apotheke eröffnen, sondern auch Alkohol herstellen. Der A.H. Riise Family Reserve Solera 1838 Rum 25 Years Old Limited Edition wird nach der Herstellung für 25 Jahre in persönlich vom Master Distiller ausgesuchten Eichenholzfässern im Solera-Verfahren gelagert. Jährlich werden nur 3000 Flaschen vom A.H. Riise Family Reserve Solera 1838 Rum 25 Years Old Limited Edition abgefüllt.
Herkunft: Jungferninseln
A.H. Riise Family Reserve ist Apotheker Riises feinster und exklusivster Rum, der durchschnittlich 25 Jahre alt ist.
Lediglich 3.000 Flaschen pro Jahr werden von diesem einmaligen Rum abgefüllt.
Im Solera Verfahren gelagert.
Der Geschmack ist stark und sehr reichhaltig mit leichten Nuancen von Orangen, braunem Zucker und Tabak.

Dieser Rum ist vergleichbar:

Menü