Rum Marken Übersicht

Rum von Banks

Die Banks Rum Kollektion ist ein Verschnitt mehrerer Rumsorten grundverschiedenen Ursprungs.

Das macht ihn zu einem ganz besonderen Tropfen. Die Rums von Banks weisen folgende Merkmale auf:

  • erstmals vorgestellt im Jahre 2008
  • Verschnitt erlesener Rums von verschiedenen Inseln
  • besonders für Cocktails geeignet
  • fruchtige und exotische Note
  • in Holland geblendet

Bei den Rums von Banks lohnt sich ein kleiner Ausflug in die Historie. Der Markenname ist eine Hommage an den Botaniker und Naturwissenschaftler Sir Joseph Banks, der 1768 mit dem Schiff The Endeavour eine wissenschaftliche Expedition in den Südpazifik unternahm und die dortige Pflanzen- und Tierwelt beschrieb. Der berühmte James Cook war Kapitän der Endeavour. Dem verdienten Wissenschaftler Banks ist die Marke Banks gewidmet. Geblendet sind diese edlen Tropfen aus Rums von Inseln und Ländern, die Banks auf seinen Reisen besucht hat.

Anzeige (*)

Der Banks Island 5 Blend ist ein Verschnitt aus 21 edlen Rumsorten von 6 Destillerien, die sich in Trinidad, Jamaica, Guayana, Barbados und Java befinden. Jeder dieser Rums bringt seine ganz eigene Note mit. Von Trinidad kommt ein kräftiger Rum, der alle edlen Aromen zusammenhält und die signifikante Basis des Blends bildet. Jamaica-Rum steuert eine einmalige Aromenvielfalt bei, Rum aus Guayana bringt geheimnisvolle erdigen Geschmack und die Vielfalt tropischer Früchte, Rum aus Barbados bringt Leichtigkeit ein und aus Java kommt Arrak aus Palmzucker, der dem Blend eine leichte Note exotischer Gewürze verleiht. Die für den Blend verwendeten Rumsorten sind lange gelagert und haben eigentlich die für Rum typische Farbe von Bernstein.

Vor dem Blend werden dessen Bestandteile kohlegefiltert und danach zu dem einzigartigen Blend komponiert. der Charakter des Rums mit seiner Aromenvielfalt bleibt erhalten. Das macht ihn sehr beliebt für mit weißem Rum gemixte Cocktails, da diese das geheimnisvolle und fruchtige Aroma enthalten. Dieser Rum ist für viele Mixgetränke einsetzbar. Ich empfehle besonders einen klassischen Daiquiri, der erfrischend und leicht zuzubereiten ist. Der Banks Island 5 Blend verleiht ihm eine leicht erdige Note und ein Bouquet exotischer Aromen.

Für den goldfarbenen Banks Golden 7 Age Rum werden zusätzlich noch Rums aus Panama und Guatemala geblendet. Rum aus Panama bringt eine typische trockene und leicht holzige Note mit. Aus Guatemala kommt Rum aus hochwachsendem Zuckerrohr, welches ihm das Aroma gerösteter Nüsse verleiht. Der Banks Golden 7 Age Rum ist ein vollmundiger Tropfen mit einem etwas trockenerem Geschmacksprofil als andere Rums dieser Klasse.

Anzeige (*)

Die Endeavour Limited Edition I ist inspiriert von der Endeavour, auf denen Banks seine Forschungsreisen unternahm. Dieser auf 1743, dem Geburtsjahr Banks, Flaschen limitierte erstklassige Rum ist aus zwei auserlesenen Rumsorten geblendet, die mindestens 16 Jahre gereift sind. Die tiefe Farbe von Bernstein verleiht ihm Schwere und Üppigkeit. Das Aroma ist einzigartig. Dieser außergewöhnliche Tropfen verströmt einen einmaligen holzigen und leicht erdigen Duft, der an einen wilden Urwald erinnert. Abgerundet durch ein Bouquet aus Wildkräutern, verwöhnt er den Gaumen und sorgt für ein einmaliges, opulentes Finish.

Die edlen Ausgangsstoffe und die Kunst der Blend Master machen die Rums von Banks unvergleichlich.

Rum von Banks
5 (100%) 2 vote[s]
Rum von Atlantico
Rum von Barrilito

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü