Rum Marken Übersicht

Rum von Barrilito

Der Rum von Barrilito kommt aus Puerto Rico, wo er auf einer Hacienda produziert und abgefüllt wird. Die Marke „Ron del Barritilo“ wurde 1880 von Pedro Fernandez gegründet. Heute ist dessen Nachfolger, Edmundo B. Fernandes, das Oberhaupt der Familieneigenen Rumproduktion. Hier die wichtigsten Informationen der Marke im Überblick:

  • Der Rum stammt aus Puerto Rico
  • Das Unternehmen wurde 1880 von Pedro Fernandes gegründet
  • Der Betrieb befindet sich immer noch in Familienbesitz
  • Es werden zwei verschiedene Rums produziert
  • Besonderes Merkmal des Rums: er wird in alten Whiskyfässern angesetzt und unterscheidet sich so geschmacklich von anderen Rums aus Puerto Rico
  • Die Rums der Marke werden immer noch nach einem Jahrzehnte altem Familienrezept angesetzt

Anzeige (*)

Auf der Hacienda Santa Ana wurde schon seit 1797 Rum für den Eigenbedarf hergestellt. Damals verdiente die Familie ihren Unterhalt jedoch noch mit einer Zuckerrohrplantage. Erst 1880, als Pedro Fernandez begann, den Familienrum öffentlich zu verkaufen und großen Erfolg mit seiner Idee hatte, wurde die Marke „Ron del Barritilo“ gegründet. Der Name heißt übersetzt “Rum aus dem kleinen Fass”; Für den Eigengebrauch oder auch für Gäste, die auf der Hacienda verweilten, wurde der Rum nämlich direkt aus dem Fass serviert – und aus einer Tradition entstand der Name.

Die begehrte Spirituose wurde damit nach den Fässern, in denen sie heranreift, benannt. Und ebendiese Fässer stellen eine Besonderheit dar.
Im Unterschied zu anderen Herstellern aus Puerto Rico wird der Rum in alten Eichenfässern angesetzt, in denen zuvor amerikanischer Whisky lagerte. Dadurch bekommt der Rum eine einzigartige, rauchige Note, welche das Rumaroma keineswegs überdeckt.

Noch heute wird der Rum nach einem Jahrzehnte altem Familienrezept hergestellt. Die Familie brennt allerdings selber keinen Alkohol, sondern kauft rohen, destillierten Alkohol von lokalen Brennereien und kreiert daraus ihren eigenen Rum.

Anzeige (*)

Es werden zwei unterschiedliche Rums produziert, der “2 Star Golden Rum” und der “3 Star Golden Rum”. Der 2 Star Golden Rum reift 3 Jahre in den alten Whiskyfässern und der „3 Star Golden Rum“ ist eine Mixtur aus verschiedenen Rums, welche zwischen 6 und 10 Jahren in den Fässern heranreifen. Der Alkoholgehalt bei beiden beträgt 43% Vol.

Im Geschmack ist der Rum überraschend sanft, eine milde, leicht vanillige Süße rundet den Geschmack ab. Dennoch hat er im Unterton eine Schwere, die angenehm rauchig und holzig degustiert. Schon die bernsteinerne Farbe und sein behaglicher, süßer Duft laden ein, diesen besonderen Tropfen zu kosten. Nicht umsonst gilt er als der älteste und beliebteste Rum aus Puerto Rico.

Kenner und Rumliebhaber trinken den “3 Star Rum“ on the Rocks, also nur mit Eiswürfeln serviert, oder ganz pur, um den vollen Geschmack und das weiche Aroma auszukosten.
Aber auch in den verschiedensten Cocktails hat sich der Rum bewährt. Hier verwendet man meist den “2Star”.
Mit 45,- Euro pro Flasche ist dieser Rum eher hochpreisig, was auch kennzeichnend für den guten Geschmack ist.

Da der Rum noch immer nach einem alten Familienrezept hergestellt wird, schwingt auch eine nostalgische Note mit und macht diesen Rum zu etwas Besonderem. Nicht nur Einheimische Puerto Ricaner lieben diesen Tropfen. Auf alle Fälle muss ein Rumliebhaber diesen Tropfen probiert haben!!

Rum von Barrilito
5 (100%) 4 vote[s]
Rum von Banks
Avontuur Rum

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü